SILBERMOND - Berlin/IFA Sommergarten 03.09.2017

Das Wetter meinte es nicht so gut an diesem Sonntag, graue Wolken zogen

auf und der Regen fiel, als Matthias Schweighofer als Silbermond-Support

auf der Bühne stand.

Aber als Stefanie Kloß "Intro (Die Mutigen)" singend sich den Weg

durch die Massen bahnte, hatten sich alle Wolken verzogen.

Silbermond starteten den Gig mit Songs aus ihrem aktuellen Album

"Leichtes Gepäck". "Lass mal" und "Das Leichteste der Welt" ließen

die Fans toben und laut mitsingen. Es folgte "Allzu menschlich", als der

silberne Mond am Himmel in voller Pracht schien - wie genial passend.

Die Band war in Spiellaune, Stefanie rockte auf der Bühne oder saß am Bühnenrand und

war ganz gerührt von den Fans, die ständig jubelten und alle Songs mitsangen.

Natürlich dürften auch all die erfolgreichen Single-Auskopplungen wie "Himmel auf", "Symphonie"

und "Irgendwas bleibt" nicht fehlen.

Immer wieder erzählte Stefanie kleine Anekdoten zu den Songs, was den Abend auflockerte und eine ganz besondere Stimmung zauberte.

Das Highlight war ein kleiner Akustikpart inmitten des Publikums. In rotes Licht gehüllt präsentierte die Band "Das Beste" und "B 96".

Danach griffen Thomas und Johannes wieder in die Saiten, und Andreas trommelte auf seine Drums - es wurde mit "Krieger des Lichts" und "Nichts passiert" wieder lauter. Die Bühne färbte sich in blaues Licht bei "Indigo", und Stefanie ging unter die Crowdsurfer und ließ sich von den Fans auf Händen tragen.

"Durch die Nacht" bildete den Abschluß-Song, zu dem Stefanie noch einmal Matthias Schweighöfer auf die Bühne bat, um gemeinsam mit ihm und der Band den wunderschönen Abend ausklingen zu lassen.

Es war ein gelungenes Konzert mit einer perfekt klingenden Stimme von Stefanie, einer Band in Spiellaune, die 2 Stunden zu einem kurzweiligen Ereignis werden liessen.

329963-39621I30363
329963-39622I30364
329963-27415I16729
329963-39623I30365
329963-27414I16728

Fotos by Sony Music