DIE PRINZEN - Herzberg 14.09.2017

An diesem herbstlichen Abend zog es viele Fans der deutschen Popkultur in die wunderschöne spätgotische Kirche in Herzberg/Elster.

Die Prinzen gastierten hier zum dritten Mal, wollen auch bald zum vierten Mal in dieser Location auftreten.

Sie verstehen ihr Handwerk, das Konzert wirkte von Anfang bis Ende sehr professionell. Der typische Prinzen-Sound mit dem mehrstimmigen Chorgesang stand im Vordergrund. Neben vielen Songs der letzten Studio-CD "Familienalbum" präsentierte die Band all ihre Singles wie "Millionär", "Alles nur geklaut", "Küssen verboten" und "Du musst ein Schwein sein", die natürlich sehr gut beim Publikum gut ankamen und laut mitgesungen wurden.

Sebastian Krumbiegel und Tobias Künzel verstanden es immer wieder, charmant und humorvoll zu unterhalten.

Ein Highlight war eine Solo-Nummer von Sebastian, der sich selbst am Klavier begleitete.

Den Abschluss bildete ein sakraler Gesang der Prinzen, wo sie abermals bewiesen, dass sie musikalisch Einiges zu bieten haben.

Nach zwei Stunden ging ein stimmiger, unterhaltsamer Abend zu Ende.

IMG_0045
IMG_0065
IMG_0033
IMG_0030
IMG_0020
IMG_0012
IMG_0056
IMG_0040